Blog

15 von 216

eBook bei Amazon hochladen und verkaufen

von ebokks
eBook bei Amazon verkaufen

Herzlichen Glückwunsch zum fertigen eBook! Hier zeigen wir dir, wie du es in wenigen Schritten bei Amazon KDP (Kindle Direct Publishing) ganz einfachen hochladen und verkaufen kannst. Du benötigst: ein Konto bei Amazon KDP. Melde dich bei http://kdp.amazon.de an – dazu kannst du deinen normalen Amazon-Zugang nutzen. Du musst trotzdem ein paar zusätzliche Angaben machen, u. a. […]

Produktbeschreibung für Amazon formatieren (Online-Editor)

von ebokks
Amazon Produktbeschreibung html

Du möchtest die Artikelbeschreibung deines Buchs oder eBooks auf Amazon besonders formatieren? Fett, kursiv, unterstrichen etc.? Das funktioniert mit so genannten HTML-Tags. Doch keine Sorge, du brauchst dazu keine HTML-Schulung absolvieren und musst auch nichts extra herunterladen oder installieren. Wir haben da etwas für dich vorbereitet: Kopiere deinen Klappentext in unseren Editor. (Unseren Beispieltext solltest […]

Verpflegung auf der Buchmesse

von ebokks
Ernährung und Buchmesse

(Artikel vom 5.10.2015, mit Updates vom 12.2.2016) Die Buchmesse steht an! Bestimmt hast du als Autor, Blogger oder Buchenthusiast schon einiges geplant wie die Anfahrt, den Schlafplatz, die Vorträge, Lesungen, Promi-Auftritte, deine Outfits, deine Werbeartikel und und und … Hast du auch schon an die Verpflegung gedacht? Sicher, es gibt an jeder Halle Snacks und Süßes […]

Redaktionsplan 2016 für Autoren (Download)

von ebokks
Redaktionsplan für Autoren

Kennst du das, wenn plötzlich alle auf Facebook, Twitter und Co. über den Internationalen Tag des Kinderbuches oder einen ähnlichen Tag posten – und du hättest doch eine total tolle Marketing-Aktion für eins deiner Bücher geplant, wenn du doch nur eher davon gewusst hättest! Genau dafür erstellen wir jedes Jahr den Social-Media-Redaktionsplan für Autoren. Dies […]

Phishing-Mails von irs.gov im Umlauf – Vorsicht!

von ebokks
Phishing-Mail vom irs.gov - Betrugsversuch

Der IRS (Internal Revenue Service) ist die Bundessteuerbehörde der Vereinigten Staaten. In dessen Namen werden derzeit Mails verschickt, die den Betreff „NON RESIDENT ALIEN TAX WITHHOLDING UPDATE.“ und eine PDF-Datei im Anhang haben. Die Empfänger werden aufgefordert, das PDF-Formular innerhalb von einer Woche auszufüllen und zusammen mit einer Kopie der Fotoseite des Reisepasses an eine Nummer zu faxen. Diese […]